Ein einzigartiges Jubiläum

Die erste Sonderausstellung im Classic Center Schweiz war ein grosser Erfolg.

Vom 23. September bis 23. November 2016 fand die Sonderausstellung THE 90 YEARS CELEBRATION EXHIBITION im Classic Center Schweiz statt. Die einzigartige Ausstellung zeigte eine Retrospektive mit über 70 Exponaten von 1926 bis 2016: vom ersten Seitenwagen bis zum neuen Jaguar F-PACE. Noch nie wurde eine derart umfangreiche Gesamtschau aller Produktelinien der Jaguar-Geschichte gezeigt. Eines der Highlights war sicher der im Frühling 1935 vorgestellte Prototyp des S.S. 90. Dieser gilt damit als Erster von Jaguar-Gründer William Lyons gebaute Sportwagen.

Die Ausstellung fand auf allen drei Stockwerken des Classic Car Museums und in einem zusätzlichen Zelt statt. Damit sich die Besucher besser orientieren konnten, wurden die Exponate in sechs Jaguar-Produktelinien eingeteilt und mit verschiedenen Farben gekennzeichnet: Die Entstehung, Die Sportwagen, Die Saloons, Die Sportsaloons, Die Daimler Saloons und Die Zukunft. Bis auf zwei Fahrzeuge die aus dem Werk stammten, waren alle Leihgaben aus der Schweiz. Dies wiederspiegelt die Bedeutung von Jaguar in der Schweiz.

Die Emil Frey verdankt zweifellos einen Teil ihres Erfolges der Marke Jaguar. Schliesslich hat die Schweiz seit Jahrzehnten die grösste Jaguar-Dichte weltweit. Dieser Erfolg verpflichtet. Als Importeur von Jaguar setzt die Emil Frey Gruppe nicht nur eine wichtige Produktetradition fort. Im Classic Center Schweiz pflegt sie ebenso das historische Erbe der Firma Jaguar in der Schweiz.


Das OK THE 90 YEARS CELEBRATION EXHIBITION zieht eine positive Bilanz: die erste Sonderausstellung im Classic Car Museum hatte rund 4000 Besucher.

 

Das Buch zur Sonderausstellung können Sie hier bestellen.

 

 

S.S. 90 Prototype, 1935

Jaguar Mk IV, 1947
Karosserie von Reinbolt und Christe

Jaguar XK120C „C-TYPE", 1952

 Daimler DS 420, 1970

Fotos Heinz Unger, Michel Zumbrunn http://www.zumbrunnstudio.ch