ROLLS-ROYCE Silver Shadow II (Limousine)

1980 - 89’300 km

Beschrieb

Die Generation des Rolls-Royce Silver Shadow (und des Schwestermodells als Bentley T) wurde von H.J. Mulliner/Park Ward mit einem wunderschönen Design und zeitlosen Linien gezeichnet. Das Modell wurde von 1965 vorgestellt und in praktisch unveränderter Karosserieform bis 1980 produziert.

Der Rolls-Royce Silver Shadow wies eine selbsttragende Karosserie, unabhängige Radaufhängung rundum, automatische Niveauregulierung und Scheibenbremsen an allen vier Rädern auf. Gegenüber seinen Vorgängern bot der Wegfall eines separaten Fahrgestells bessere Voraussetzungen für eine geräumige Passagierzelle, besseren Zugang zu einem Kofferraum mit erheblichem Stauvermögen - und Bauhöhe wie Gewicht des Wagens konnten reduziert werden.

Dieser Rolls Royce Silver Shadow II ist ein Fahrzeug der 2. Serie, welche ab 1977 gebaut wurde. Das Auto wurde neu durch die Garage de l’Athenée in Genf ausgeliefert und besitzt eine lückenlose Historie. Der Lack sowie das Interieur befinden sich immer noch in einem wunderschönen und komplett originalen Zustand. Dieser zeugt davon, dass es diesem Fahrzeug nie an der nötigen Aufmerksamkeit und Pflege gemangelt hat. Insbesondere wurden alle Servicearbeiten stets nach Vorschrift und von anerkannten Spezialisten ausgeführt. Selbstredend sind alle originalen Bücher, Serviceheft und das Bordwerkzeug vorhanden.

Ein absolut perfekter, höchst originaler Rolls Royce Silver Shadow, wie er heute nur mehr sehr schwer zu finden ist.

  • Kilometerstand 89’300 km
  • 1. Inverkehrssetzung 1980
  • Aussenfarbe Grün mét.
  • Getriebeart Automatik-Getriebe
  • Hubraum 6750
  • Zylinder 8

AN- UND VERKAUF BEI EMIL FREY CLASSICS

Sie suchen ein historisches Fahrzeug oder möchten Ihres veräussern? Sprechen Sie uns an.

Philip Ringier

Leiter Handel und Vertrieb