ROLLS-ROYCE Silver Dawn

1951 - 91’900 km

Beschrieb

Der Rolls-Royce Silver Dawn erschien 1949 ausschließlich für den Export und diese Einschränkung wurde nicht vor 1953 aufgehoben, so dass der Wagen erst danach auch auf dem heimischen Markt angeboten wurde. Es kann deshalb nicht verwundern, dass eine erhebliche Anzahl an Silver Dawn mit Linkslenkung gebaut wurden.

Es war der erste Rolls-Royce mit Werkskarosserie und baugleich mit dem Bentley Mark VI, der mit geringfügigen Modifikationen (vor allem optischen) angeboten wurde. Der Silver Dawn war ein äusserst luxuriöses Fahrzeug, mit feinstem Conolly Leder und Holz ausgestattet, welches vor allem als Chauffeur-Limousine Verwendung fand. Mit genügend Platz für Passagiere und Gepäck, waren diese Autos die idealen Reisewagen für längere Urlaubsfahrten. Der langhubige 4.3 Liter Motor stellte immer genügen Drehmoment zur Verfügung, um ein entspanntes Reisen zu ermöglichen.

In sechs Jahren wurden gerade einmal 760 Rolls Royce Silver Dawn gefertigt, bevor das Modell vom Silver Cloud abgelösst wurde.

Dieser Rolls Royce Silver Dawn 1950 wurde neu in Italien an den ersten Besitzer aus Varese ausgeliefert. Das Auto befindet sich in einem sehr guten Zustand und wurde in den letzten Jahren regelmässig beim Rolls Royce Spezialisten Classic Car Atelier in Brüttisellen gewartet. 2011 wurde das Fahrzeug vom heutigen Besitzer erworben, nachdem es der damalige Schweizer Vorbesitzer über 35 Jahre lang in Besitz hatte. Das Auto ist in einem sehr guten Zustand und frisch ab einem umfassenden Service durch das Classic Car Atelier Brüttisellen, inklusive MFK mit Veteraneneintrag.

  • Kilometerstand 91’900 km
  • 1. Inverkehrssetzung 1951
  • Aussenfarbe Schwarz
  • Getriebeart Schaltgetriebe
  • Hubraum 4257
  • Zylinder 6

AN- UND VERKAUF BEI EMIL FREY CLASSICS

Sie suchen ein historisches Fahrzeug oder möchten Ihres veräussern? Sprechen Sie uns an.

Philip Ringier

Leiter Handel und Vertrieb