MASERATI GHIBLI 4.7 Coupé

1970 - 74’000 km

Beschrieb

Dieser Maserati Ghibli 4.7 Coupé ist ein sehr authentisches Fahrzeug, welches sich seit neu in der Schweiz befindet und in dieser Zeit nur 4, meistens langjährige, Besitzer hatte. Neu wurde es über die Firma Martinelli & Sonvico in Lugano an den damaligen Thailändischen Botschafter in Bern ausgeliefert. Schon nach relativ kurzer Zeit ging das Auto in den Besitz eines Herrn aus Basel, welcher das Auto bis 1995 hatte. Der letzte Besitzer kaufte das Auto 2010.

 

Dieser Maserati Ghibli ist auch heute noch in einem sehr authentischen Zustand, im Originalfarbton und mit dem weitgehend originalen Interieur. Nach fast 50 Jahren, war es aber Zeit für tiefer greifende Erneuerungsmassnahmen. Deshalb wurde das Auto eben erst vom Maserati Spezialisten Garage Limacher in Horw generalüberholt. Dabei wurde der Motor, alle Nebenaggregate und die Klimaanlage komplett revidiert, die Elektrik in Stand gestellt und eine neue Auspuffanlage montiert.

 

Weiter wurde die gesamte Karosserie bis auf das Blech abgelaugt und im Originalfarbton, neu lackiert. Dazu wurden sämtliche Anbauteile und Scheiben demontiert. Alle Arbeiten sind mit Fotos dokumentiert.

 

Umfangreiche Unterlagen, originale Betriebsanleitung, Doppelschlüssel und Werkzeugset runden das tolle Gesamtbild ab.

 

Dokumentation:

- Maserati Heritage Certificate

- Unterhaltsrechnungen ab 1986

- FIVA Identitätskarte

- Originale Betriebsanleitung

- Fotos und Rechnungen der Restaurierung

  • Kilometerstand 74’000 km
  • 1. Inverkehrssetzung 1970
  • Aussenfarbe gelb

    AN- UND VERKAUF BEI EMIL FREY CLASSICS

    Sie suchen ein historisches Fahrzeug oder möchten Ihres veräussern? Sprechen Sie uns an.

    Philip Ringier

    Leiter Handel und Vertrieb