Jaguar XK 150 3.4 S FHC

1960 - 106’000 km

Beschrieb

Das Modell XK150 war die Kulmination der XK-Serie. Das Design wurde der Zeit angepasst und der Innenraum verfügte nun über noch mehr Platz und Komfort gegenüber dem Vorgänger XK140. Der berühmte 6-Zylinder Motor mit zwei obenliegenden Nockenwellen war noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung und wurde sogar bis in die Mitte der 80er Jahre weiter verwendet. Der XK150 FHC verfügte serienmässig über 4 Scheibenbremsen und wurde insgesamt fast 4500 Mal gebaut.

 

Dieser Jaguar XK150 FHC ist eines der nur 199 Mal gebauten Coupés mit dem 3.4 Liter S Motor, welche sich mit 3 SU-Vergasern und 250 PS von der Standardmotorisierung unterscheiden (2 SU-Vergaser, 220 PS). Der Motor und das Getriebe sind original zum Fahrzeug (matching numbers). Das Auto wurde neu in Paris ausgeliefert. Als Erstbesitzerin wird die damalige unabhängige Tageszeitung Echo d’Algier aufgeführt, welche in Frankreich domiziliert war und in Algerien erschien.

 

Das Auto befindet sich heute in einem vollkommen restaurierten Zustand und ist in einer klassischen Farbkombination aus British Racing Green mit grünem Interieur gefertigt.

 

Folgende Komponenten wurden von der Emil Frey Classics Werkstatt komplett revidiert:

- Motor, inklusive Prüfstands Läufe (1 Jahr Garantie gemäss separaten Garantiebestimmungen)

- Alle Nebenaggregate

- Overdrive

- Getriebe

- Lenkgetriebe

- Bremsanlage

- Hintere Aufhängung

 

Alle Arbeiten wurden mit vielen detaillierten Fotos dokumentiert.

 

Ein wunderschöner XK150 FHC, welcher dem neuen Besitzer oder der neuen Besitzerin viele Jahre Freude und Fahrspass bereiten wird. Es sind ebenfalls noch zwei Schalensitze vorhanden, welche im passenden grünen Leder bezogen sind.

  • Kilometerstand 106’000 km
  • 1. Inverkehrssetzung 1960
  • Aussenfarbe Grün

    AN- UND VERKAUF BEI EMIL FREY CLASSICS

    Sie suchen ein historisches Fahrzeug oder möchten Ihres veräussern? Sprechen Sie uns an.

    Philip Ringier

    Leiter Handel und Vertrieb